Wie Feuerwerke: Wenn Stärken sich treffen

In einer Beziehung, einer Partnerschaft – sei es geschäftlich oder privat- ist es eines der größten Geschenke, wenn durch das Zusammenspiel der Stärken beider PartnerInnen eine neue Zugkraft für das Gemeinsame entsteht. Dann funkelt und sprüht es, dieses Stärken-Feuerwerk. Jetzt klingt dies so einfach, wie es natürlich nicht ist. Eine Rezeptur a la: ich bin gut mit Zahlen und sie ist gut mit Worten. Peng, wir sind ein gutes Team. Das geht so einfach nicht auf. Denn Stärken aneinander, sowie bei sich selbst zu erkennen, und sie dann auch noch mit klarem Fokus einzusetzen, kann manchmal ganz schön knifflig sein.

Wenn Stärken sich treffen, macht das Gründen zu zweit Freude, Coaching in Berlin

Ich, Carolin, schaue mir das im Folgenden mal genauer und wage einen Versuch, wie es euch, die als Duo (-GründerInnen oder -UnternehmerInnen) unterwegs sind, künftig noch ein bisschen besser gelingen kann, ein Stärken-Feuerwerk zu zünden.

Schritt 1 zum Stärken-Feuerwerk: Die Stärken der anderen sehen und wertschätzen

Ich denke, es gibt Menschen denen fällt es leichter die anderen zu bewundern und ihre Stärken zu sehen und als wertvoll für die gemeinsamen Ideen und Vorhaben anzuerkennen und zu schätzen. Und dann gibt es Menschen, die eher die eigenen Stärken, aber nicht die des Gegenübers im Blickfeld haben.

Ich persönlich gehöre zu Kategorie Nummer eins. Die Stärken der anderen, also meiner (Duo)- Partnerin, zu sehen, fällt mir meist sehr leicht. Ich muss dann eher aufpassen, dass ich dadurch nicht meine eigenen Stärken kleinmache. Aber dazu mehr in Schritt 2.

Die Stärken der anderen sehen und wertzuschätzen, das erfordert eine Haltung die positiv pro deiner Partnerin ausgerichtet ist. Es ist einfacher und leichter, Stärken, Qualitäten und Talente zu sehen, wenn Du dich z.B. auf den Standpunkt stellst:

„Mit Steffi [hier kann natürlich jeder Name stehen ;)] habe ich einen echten Glücksgriff gemacht.“ Oder

„Steffi kann so viel beitragen und hat so viel zu geben.“

Das bedeutet nicht, dass deine Partnerin fehlerlos ist oder Du Dinge, die dich stören, ignorieren sollst oder musst. Nur wenn es darum geht, gezielt eure jeweiligen Stärken einzusetzen, dann ist dies mit so einer positiven Haltung viel einfacher und schneller möglich.

Ihre Stärken können viel zum Erfolg eurer gemeinsamen Ideen beitragen.

Also, mit welcher Brille, willst Du deine Partnerin betrachten? Was bewunderst Du an ihr? Was kann Sie so richtig gut?





Schritt 2 zum Stärken-Feuerwerk: Die eigenen Stärken sehen und wertschätzen

Nun zu dir und dem nächsten Schritt. In einer (Businnes-) Partnerschaft bist du mit deiner Partnerin auf Augenhöhe. Das heißt, deine Stärken sind genauso viel wert, wie ihre. Auch das ist wieder eine Frage der Haltung, diesmal der Haltung dir selbst gegenüber.

Wenn Du jetzt also denkst, ja aber ich kann nicht sooo gut dies oder das, bitte ich dich inständig diese Gedanken beiseite zu schieben. Es bringt für euer gemeinsames Fortkommen nicht viel, wenn Du sie überhöhst und/oder dich abwertest.

Keine Stärke ist weniger wert! Jede Stärke ist wertvoll. Punkt. Ausrufezeichen!

Ich habe mich selbst öfter dabei erwischt, bestimmte Stärken (z.B. das genaue Arbeiten) ausgeprägter haben zu wollen. Für mich war es damit verbunden mich insgesamt beispielsweise als intelligenter zu empfinden. Doch mit der Zeit begriff ich, wie viel Energie es frisst, wenn ich immer wieder versuche an mir rumzudoktern und vermeintliche Schwächen auszumerzen.

Ich schreibe vermeintliche Schwächen, weil Stärken und Schwächen immer im Bezug zueinander sind. Sie bilden Pole. In einer Schwäche liegt somit auch immer einer Stärke, die ich in mir trage. Bin ich zum Beispiel an manchen Stellen ungenau, dann zeige ich an anderen Stellen eine hohe Flexibilität und Lockerheit. Und es sind immer Facetten, nie ein völliges Schwarz und Weiß.

Es geht eher darum dem zu folgen, was dir auch leicht fällt. Ich kann zum Beispiel auch genau sein, aber es kostet mich unproportional viel Energie. Die wiederum lohnt es sich eher in die Förderung meiner Stärken zu stecken, weil dann auch mein Beitrag für das Gemeinsame spielender größer wird. Stärken ausleben, darf Spaß machen. Deine Stärken sind ein wichtiger Beitrag für euer gemeinsames Business und eure Projekte.

Also, was geht dir leicht von der Hand? Was machst du gern und vielleicht sogar spielerisch?

Schritt 3 zum Stärken- Feuerwerk: Die Stärken gezielt kombinieren

Manchmal finden sich in Duo-Konstellationen ganz natürlich solche Paarungen, wo sich die Stärken der beiden PartnerInnen ergänzen.

Oft wird  aber auch zu Beginn von Duo-Gründungen geschaut, wer wo fachlich bereits gut ist oder Erfahrungen hat. Das ist sicher auch sehr sinnvoll und hat Berechtigung. Doch gerade hier handelt es sich dann eher um Kenntnisse, die man im Lauf der Zeit erworben hat. Das ist auch wichtig, ist aber etwas anderes als Stärken. Stärken sind grundlegender und Kenntnis-übergreifend.

Wie also die Stärken, die ihr an euch selbst und an der jeweils anderen erkannt habt nun zum knistern und knallen bringen?

1. Aussprechen, was ihr aneinander schätzt

Ja, das klingt vielleicht banal, ist aber ein wichtiger Schritt um euch gegenseitig bewusst zu machen, wo ihr euch selbst und die andere positiv verortet.

Ihr werdet positive Überraschungen erleben („Was das siehst Du auch in mir?“) und ihr werdet auch Bestätigung („Ich freue mich, dass genau das dir auch auffällt.“) erfahren. Genießt das.

2. Welche Stärken kommen wo am meisten zum Strahlen

Mit der Grundüberzeugung, dass jede Stärke gleich wertvoll ist, könnt ihr nun gezielter und einfacher euer Stärken-Feuerwerk komponieren, sodass es euch und eurem gemeinsamen Fortkommen am besten dient.

Dir fällt es leicht, Kontakte zu knüpfen und Kooperationen zu schmieden? Dann könntest Du deine Energie stärker darauf richten.

Deine Partnerin hat einen genialen Detailblick? Super, sie könnte bei euren Texten und Konzepten den letzten Blick einnehmen und den wichtigen Feinschliff geben.

Welche Aufgaben könnt ihr so noch stärkenbasiert verteilen? Gebt euch dazu ganz im gegenseitigen Vertrauen die Erlaubnis und übernehmt, jede für sich die Verantwortung.

3. Stärken entwickeln

Nun ist es ja aber auch manchmal so, dass entweder beide gleiche Stärken haben oder eine von euch sich in einem Bereich entwickeln möchte (und outsourcen keine Option in diesem Fall ist).

Dann geht es darum genau das und die gewünschten Stärken zu entwickeln. Und wie das geht? Das ist eine bewusste Entscheidung.

Wenn eine oder ihr beide denkt, „Schreiben“ sollte als Stärke gepusht werden. Dann tut genau das. Was könnt ihr z.B. tun damit eine (oder beide) mehr Platz und Zeit bekommt, um diese Stärke zu entwickeln? (z.B. eine kleine Fortbildung) 

Wie könnt ihr euch in der Hinsicht auch gegenseitig fördern? (z.B. bewusst die Verantwortung für damit verbundene Aufgaben an diese Person geben oder abwechseln?)

Und auch hier hilft wieder die innere Haltung dazu: Wenn ich diese Stärke möchte, dann kann ich mich auf den Standpunkt stellen, dass ich sie auch schon in mir trage. Denn dann sehe ich auch klarer, wo genau sich die Stärke schon gezeigt hat. Ich entscheide mich für diese Stärke.





Und nun zu dir, zu euch und eurem Stärken-Feuerwerk

Fass noch einmal zusammen:

Welche 5 Stärken sind aus deiner Sicht die tollsten an deiner Partnerin?
Was wird dadurch für euch beide möglich?

Welche 5 Stärken sind deine tollsten?
Und was wird dadurch für euch beide möglich?

Alles Liebe, Carolin und Steffi




Hej, wir sind Steffi und Caro. Unser Antrieb ist es, dich dazu zu inspirieren, deine persönliche Version eines mutigen, starken und echten Lebens zu gestalten, das dir und deinen eigenen Regeln entspricht.

Mit Soul Rebel Coaching schaffen wir ein Angebot, jenseits von Tschakka-Tschakka und Höher-Schneller-Weiter-Ansprüchen: Professionelles Coaching, Workshops mit Aha-Effekten, ein nachhaltiges Netzwerk und ehrliche Inspiration.



News, Termine, Inspiration.

Trage hier deine E-Mail-Adresse ein und Du erhältst knackige Inspiration und wir halten dich über Neuigkeiten und Veranstaltungen der Soul Rebels auf dem Laufenden. Alle 2 Wochen Soul Rebel Post.

* Eingabe notwendig


Kommentar schreiben

Kommentare: 0