Warum Frauen ihr Licht unter den Scheffel stellen und was sie dagegen tun können

Egal, ob es der eigene Körper oder die eigenen Fähigkeiten sind - viele Frauen sind Meisterinnen darin, beides schlecht zu machen. Da wird kritisiert und gemäkelt, was das Zeug hält. Die Haare zu dünn, die Oberschenkel zu dick. Ich kann das nicht. Ich bin nicht bereit. Ich bin nicht gut genug.

Oft sind es von außen betrachtet tolle Frauen, die sich selbst runter machen und das eigene Licht unter den Scheffel stellen. Frauen, die selbst keine Ahnung zu haben scheinen, wie toll sie sind und die sich stattdessen überkritisch in Frage stellen.
Aber warum ist das so?

Zeig dein Licht selbstbewusst

Jetzt könnte man die Unterdrückung der Frau in Vergangenheit und Gegenwart anführen oder Erziehungsmodelle, die Mädchen befehlen, immer schön lieb und brav zu sein. Sicherlich sind das Ursachen für Selbstzweifel. Das vermeintlich gute an diesen Ursachen ist, dass es Schuldige gibt, die frau anklagen kann: die eigenen Eltern, denn die haben alles versaut. Die Männer, weil die haben uns unterdrückt. Der Staat, weil der tut nicht genug für Frauen. Unternehmen, weil die Frauen nicht genug fördern.



GENUG LICHT UNTER DEN SCHEFFEL GESTELLT?



Und was ist Frau in diesem Szenario: das Opfer der Umstände, der Kindheit, der Chefs und Chefinnen da draußen.

Wir glauben, dass das eine besch**** Position für Frauen ist und dass uns die Frage "WARUM stellen Frauen ihr Licht unter den Scheffel" nicht weiter bringt.

Vielmehr fragen wir "WOZU stellen Frauen ihr Licht unter den Scheffel?" WOZU halten Frauen Denk- und Verhaltensweisen am Laufen, mit denen sie sich SELBST klein und ohnmächtig machen?
Für den Fall, dass Du eine Frau bist, die an sich zweifelt (und keine Sorge, das ist keine Schande, wir wissen, wie sich das anfühlt), fragen wir dich: was hast Du davon, dass Du das tust?

Spontan wirst Du sagen: gar nichts, außer Frust und schlechte Laune.

Aber das stimmt nicht.

Auch Selbstzweifel haben ihre Gewinne und tun uns Gefallen, die wir in der Regel gar nicht auf dem Schirm haben, die aber dafür sorgen, dass wir weiter zweifeln.

Die Frage nach dem Wozu bringt dich raus aus der Opferrolle der Umstände und rein in die Rolle der aktiven Frau, die Verantwortung für ihre zweifelnden Gedanken übernimmt.
Wenn Du von dir selbst denkst, dass Du nichts kannst, dann musst Du dich erst gar nicht der Herausforderung stellen, weil Du ja von vornherin weißt, dass Du es nicht schaffst. Du kannst also weiter auf der Couch oder im ungeliebten Job bleiben und meckern und brauchst dich nicht der Möglichkeit zu stellen, dass Du beim Versuch von etwas Neuem scheitern könntest. Der Selbstzweifel schützt dich vor dem Scheitern. Überleg mal, was der dir für einen Gefallen tut!
Ein weiterer Gewinn ist das Recht bekommen: "Wusst ich's doch, ich bin zu doof." Fühlt sich zwar nicht gut, aber wenigstens Recht gehabt. Danke Selbstzweifel!


Was kannst Du also tun, wenn Du dein Licht ständig unter den Scheffel stellst?
Nimm' dir 10 ruhige Minuten und frage dich, was dir deine Selbstzweifel bringen, wovor sie dich beschützen, was Du durch sie erreichst. Das ist der erste Schritt, um sie zu entkräften. Denn solange sie dir unterbewusst einen Gefallen tun, gibt es keinen Grund, sie aufzugeben.

Was denkst Du über Selbstzweifel und welche Gewinne siehst Du noch in ihnen?
Wir freuen uns auf deinen Kommentar!


Carolin und Steffi


Du willst deine Selbstzweifel hinter dir lassen und endlich richtig für dich selbst losgehen?

 

Dann informier' dich jetzt über unsere Coachings!




Steffi und Carolin von Soul Rebel Coaching für Selbstbewusstsein in Berlin

Hej, wir sind Steffi und Caro. Mit Soul Rebel Coaching schaffen wir ein Angebot, jenseits von Tschakka-Tschakka und Höher-Schneller-Weiter-Ansprüchen: Professionelles Coaching, Workshops mit Aha-Effekten, ein nachhaltiges Netzwerk und ehrliche Inspiration.



News, Termine, Inspiration.

Trage hier deine E-Mail-Adresse ein und Du erhältst knackige Inspiration und wir halten dich über Neuigkeiten und Veranstaltungen der Soul Rebels auf dem Laufenden. Alle 2 Wochen Soul Rebel Post.

* Eingabe notwendig

Kommentar schreiben

Kommentare: 0