19. September 2018
Gefühlsmenschen treffen Entscheidungen anders als Kopfmenschen. Erfahre im Artikel, was beide unterstützt

17. September 2018
Speed-Blog-Artikel (Lesezeit <3 Min) Eine Erinnerung, die Dinge in deinem Leben anzugehen. Wie ein Bagger ;)

10. September 2018
Speed-Blog-Artikel (Lesezeit <3 Min) Wie Du in 4 Schritten Klarheit in einen Kopf voll 1000 Ideen bringst.

10. Juli 2018
Diese Frage ploppt öfter in meinen (Carolins) Gedanken auf. Da ist schon ein Wunsch, mich mutig zu fühlen und als folge dessen mich selbst als mutige Frau zu sehen. Ich denke, das könnte ich mit vielen anderen Frauen gemein haben, oder? Das zumindest lassen die Gespräche, die ich in letzter Zeit geführt habe, stark vermuten.

04. Juli 2018
Es gibt unzählige Möglichkeiten, Blogartikel über Mut zu schreiben. Als erster Gedanke kam mir, Steffi, sowas in die Richtung “7 Tipps, wie Du mutiger wirst” in den Kopf. An sich mag ich solche Artikel, aber mal ehrlich: wer sagt, dass Du mutiger werden musst oder überhaupt willst?!

27. Juni 2018
In einer Beziehung, einer Partnerschaft – sei es geschäftlich oder privat- ist es eines der größten Geschenke, wenn durch das Zusammenspiel der Stärken beider PartnerInnen eine neue Zugkraft für das Gemeinsame entsteht. Dann funkelt und sprüht es, dieses Stärken-Feuerwerk. Jetzt klingt dies so einfach, wie es natürlich nicht ist. Wie ihr euch dem aber nähern könnt, liest Du hier.

12. Juni 2018
Nicht mehr so lange mit dir selbst hadern müssen, sondern schneller und leichter (wahlweise auch gern beides), Entscheidungen treffen, mit denen Du dich wohl fühlst. Wenn Du dir das auch wünscht, dann sage ich herzlichen willkommen! Bessere Entscheidungen treffen zu können, das wünschen sich viele der Frauen, mit denen wir zusammen arbeiten. Ein Patentrezept konnten wir noch nicht entwickeln. Wir arbeiten dran 😉 Doch hej, was genau eine gute Entscheidung ist, ist so individuell wie Du.

06. Juni 2018
Ich, Steffi, wage zu behaupten, dass es bei guten Entscheidungen (und damit meine ich solche, mit denen Du langfristig zufrieden bist) auch und vor allem auf das richtige Timing ankommt. Es hat rund 28 Jahre meines Lebens gedauert, bis ich verstanden und erkannt habe, dass sehr vieles im Leben ein Prozess ist. Gefangen in der Annahme, es ginge viel mehr um Ursache und Ergebnis, also ein schnelles Umswitchen von A auf B, war ich blind für die Tatsache, dass sich Dinge entwickeln.

30. Mai 2018
In meinem (vor allem Social-Media-) Umfeld beobachte ich, Carolin, zwei Wege mit Geld, Konsum und Investitionen umzugehen, die ich eher als extrem wahrnehme. Extrem, weil sie in verschiedener Art, Druck erzeugen können. Welche das sind und dass es auch einen Mittelweg geben könnte, darum geht es jetzt.

23. Mai 2018
Wie Glaubenssätze unseren Umgang mit Geld prägen. Oder: Spar' dir das. Über Geld spricht man nicht. Geld ist schmutzig. Geld stinkt. Geld verdirbt den Charakter. Sehr viele Menschen streben danach, doch Geld hat keinen guten Ruf. Schade eigentlich, denn Geld macht vieles möglich, was Spaß und Freude bringen kann.

Mehr anzeigen