Selbstbewusstsein stärken

Infos, konkrete Tipps, Übungen & mehr für dein Selbstbewusstsein

Hier findest Du in Zukunft alle Infos rund um das Thema Selbstbewusstsein stärken und wie Du selbstbewusster werden kannst. Wusstest Du, dass Du dein Selbstbewusstsein stärken kannst? Es ist nicht in Stein gemeißelt und selbst wenn Du heute an dir selbst zweifelst oder dich in Frage stellst, muss das nicht so bleiben. Wir wissen aus eigener Erfahrung und den Coachings mit unseren Klientinnen, dass frau ihr Selbstbewusstsein aktiv und nachhaltig beeinflussen kann. Die Forschung bestätigt dies übrigens. Und wenn wir und unsere Klientinnen das können, dann kannst Du es auch ;)


Das erwartet dich künftig auf dieser seite:

  1. Was bedeutet Selbstbewusstsein?
  2. Woher kommt Selbstbewusstsein?
  3. Warum Selbstbewusstsein so wichtig ist
  4. Was untergräbt das Selbstbewusstsein?
  5. Was ist der Unterschied zwischen Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstwert?
  6. Woran Du merkst, dass dein Selbstbewusstsein eine Stärkung gebrauchen könnte
  7. Was durch ein starkes Selbstbewusstsein möglich wird
  8. Wie Du durch Coaching dein Selbstbewusstsein stärkst
  9. 10 Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein
  10. Was Du noch heute tun kannst, um deinem Selbstbewusstsein einen Schub zu geben
  11. Welche Routinen dein Selbstbewusstsein stärken
  12. 10 Inspirierende Buchtipps zu Selbstbewusstsein
  13. Selbstbewusstsein stärken mit unseren Podcastfolgen & Blogartikeln
  14. Übung: Selbstbewusstsein stärken - mach's in deinem Alltag


Woran Du merkst, dass dein Selbstbewusstsein eine Stärkung gebrauchen könnte

Es müssen nicht alle der folgenden Punkte zutreffen, es kann auch lediglich einer sein, der aber bereits einen großen Wunsch nach Veränderung auslöst.

 

Diese Punkte können eine Rolle spielen:

 

Du lässt dir viel von anderen Menschen gefallen.

 

Du zweifelst an dir und deinen Entscheidungen.

 

Du bist dir nicht sicher, ob Du gut genug bist.

 

Deine Bedürfnisse stellst Du oft hinter die der anderen. Das ist so eingeschliffen, dass Du es oft erst im Nachhinein merkst, weil Du schlechte Laune hast.

 

Du machst dich selbst im Vergleich zu KollegInnen oder FreundInnen klein. Irgendwie gehst Du immer davon aus, dass die anderen schlauer, schneller, cleverer und besser sind als Du. Und das, obwohl Du so viele Erfolge vorzuweisen hast, die Du aber selbst gar nicht richtig sehen kannst.

 

Du hast das diffuse Gefühl unter deinen Möglichkeiten zu leben. Da geht doch mehr? fragt es in dir, aber Du hast keine Ahnung, was Du dieser Stimme antworten sollst. Zurück bleibt ein Gefühl der Ratlosigkeit und der Gedanke "dann mache ich halt einfach so weiter".


Was durch ein starkes Selbstbewusstsein möglich wird

Du kennst dich selbst gut und Du vertraust dir. Du kennst deinen Wert und lässt nicht zu, dass er untergraben wird. Weder von dir selbst, noch von Männern oder Frauen in deinem Leben. Auch nicht von deiner Arbeitgeberin oder deinem Chef. Auch nicht von deiner Mutter oder deinem Vater. Du kennst deinen Wert.

 

Du gehst deinen beruflichen und privaten Weg mit Zuversicht und traust dich, angemessene Risiken einzugehen, die dich weiterbringen. Du erfüllst dir deine beruflichen Ziele und Wünsche und lässt dich von Zweifeln nicht mehr aufhalten. Du kommst ins Handeln und hast dadurch das Gefühl, dein Leben in der Hand zu haben. Du gestaltest dein Leben und wirst nicht von äußeren Umständen gestaltet. Du erkennst deine Gestalterinnenrolle an und hältst dein Zepter fest in der Hand.

 

Du stehst zu dir, deinen Bedürfnissen, Gefühlen, Wünschen und Sehnsüchten genauso wie zu deinen Ängsten, Schwächen und Baustellen. Du lässt dich selbst so sein, wie Du bist, nimmst dich an und gehst gleichzeitig für dich los. Du erlaubst dir Du zu sein. Egal, was ist. Und im Gegenzug wirst Du die Erfahrung machen, dass auch andere Menschen dich immer mehr so annehmen und schätzen und lieben, wie Du bist. Weil Du dich selbst angenommen hast, weil Du Licht in deine dunklen Ecken gebracht hast und anstatt dich davor wegzuducken, hast Du hingeschaut. Das verdient Anerkennung.


Tipps für dein starkes Selbstbewusstsein

1. Lerne dich selbst kennen

Je bewusster Du dir über dich selbst wirst, desto leichter kannst Du Dinge in dir verändern. Das bedeutet nicht, dass Du dich optimieren sollst. Aber wenn Du etwas in deinem Leben verändern willst - wovon wir ausgehen, denn sonst wärst Du vermutlich nicht auf dieser Seite gelandet ;) - dann beginnt diese Veränderung immer IN dir. Nicht im Außen und nicht, indem sich jemand in deinem Umfeld ändern soll, sondern indem Du in dich hineinschaust und dich liebevoll ehrlich fragst: "Was trage ich zur Situation bei, dass sie ist, wie sie ist?" Indem Du anerkennst, dass Du immer auch einen Anteil hast, alleine schon dadurch, wie Du eine Situation bewertest, hast Du den 1. Schritt zu einem stärkeren Selbstbewusstsein gemacht.

 

2. Gehe regelmäßig aus deiner Komfortzone heraus

Ja, es ist herausfordernd die Komfortzone zu verlassen. Es kann sogar richtig anstrengend sein, denn es zeigen sich mit Sicherheit Ängste und Befürchtungen, was nicht alles passieren könnte, wenn Du gewohnte Pfade verlässt. Das Interessante ist, wenn wir die Komfortzone für zu lange Zeit nicht verlassen, dann fühlt sich unser Leben schal, langweilig und stagnierend an. Dann kommt Frust auf, womöglich auch Ärger über die Situation. Dann ruft sehr wahrscheinlich die Lernzone: wieder mal Anfängerin sein, egal, ob im Beruf oder in deinem Privatleben. Erlaube dir, etwas Neues auszuprobieren, etwas zu tun, von dem Du denkst, "eigentlich würde ich das nicht machen".

 

3. Verbinde dich mit gleichgesinnten Frauen

Frauen, die wie Du mehr vom Leben wollen und die sich persönlich weiterentwickeln möchten. Frauen, die dir Kraft geben und für dich eine Inspiration sind. Solche Frauen triffst Du bei unseren Soul Rebel Events. Schau doch mal hier...

 

...weitere Tipps folgen in Kürze. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Danke für dein Verständnis!


Selbstbewusstsein stärken mit unseren Podcastfolgen & Blogartikeln


Übung: Selbstbewusstsein stärken - mach's in deinem Alltag

Viele kleine Handlungen machen einen Unterschied. Unser Credo lautet: Veränderungen beginnen im Kopf und zeigen sich erst durch Handlungen in deinem Leben. Erst indem Du selbstbewusst handelst, wirst Du dich selbstbewusst fühlen. Also warte nicht darauf, bis Du dich selbstbewusst genug fühlst, um eine Sache zu tun, sondern tue sie JETZT! Das Gefühl folgt der Handlung - das bedeutet, erst bist Du gefordert über deinen Schatten zu springen und DANACH wirst Du dich selbstbewusst fühlen.

 

DEINE ÜBUNG FÜR MEHR SELBSTBEWUSSTSEIN:

Frage dich im Alltag, in deinem Beruf und Privatleben: Was würde eine selbstbewusste Frau tun? Wie würde eine selbstbewusste Frau handeln? Entwirf eine Vorstellung von dir als selbstbewusster Frau und dann handle entsprechend dieser Vorstellung. Es wird dich Überwindung kosten, keine Frage. Aber es lohnt sich ;)

 

Du willst den Weg nicht alleine gehen? Können wir verstehen, denn gemeinsam geht es sich leichter, schneller und freudiger. Schreib uns eine Mail an hello@soulrebelcoaching.de mit dem Betreff "Info" und hinterlasse deine Telefonnummer, um einen Termin für ein Coaching-Infogespräch (online, 40 Min., unverbindlich) zu vereinbaren.

Jetzt bestellen & direkt als pdf in dein Postfach erhalten


Hinweis: Diese Seite befindet sich im Aufbau. Wir freuen uns über dein Interesse am Thema Selbstbewusstsein stärken und gratulieren dir, dass Du aktiv etwas tun möchtest. Trage dich in unsere Newsletter-Liste für die 2-wöchige Soul Rebel Post (kosten- & spamfrei) ein und Du erfährst als Erste, wenn diese Seite fertig ist.

Ja, ich will die Soul Rebel Post und erfahren, wenn "Selbstbewusstsein stärken" fertig ist!

* Angaben notwendig